medihair

FUE

Die FUE− Methode dient der Entfernung einzelner Haarfollikelgruppen, die 1 bis 4 Haare enthalten, unter örtlicher Betäubung.  Das wird  durch sehr kleine Stempel erzielt. FUE wird in einer längeren Sitzung oder in mehreren Sitzungen durchgeführt. Die Dauer jeder Sitzung kommt auf die Fähigkeiten des Arztes und die Bedürfnisse des Patienten an.

FUE kann natürliche Ergebnisse anbieten. Der Vorteil der FUE− Methode gegenüber der STRIP− Methode ist, dass FUE die Notwendigkeit, große Bereiche der Kopfhaut entnommen werden, entfällt und hinterlässt nicht die charakteristische lineare Narbe der STRIP. Aufgrund der Entnahme einzelner Haarfollikel,  bleiben nur winzige punktförmige Narben, die fast unsichtbar sind; postoperative Schmerzen und Unwohlsein werden verringert. Weil die Fadenentfernung unnötig ist, ist die Heilung innerhalb sieben Tage möglich. Die Nachteile sind die Erhöhung der Operationszeit und vielleicht die höheren Kosten, die je nach dem Personalbedarf  bestimmt werden.

SAFE

Das SAFE System ist ein Gerät, das durch stumpfe Dissektion die Entnahme der Haarfollikel aus dem umliegenden Gewebe erzielt. Das Gerät ermöglicht dem Arzt die FUE− Methode schneller und mit minimaler Schädigung der Haarfollikel durchzuführen.

STRIP

STRIP ist die am häufigsten verwendete Technik zur Entfernung der Haarfollikel. Der Operateur entnimmt einen Hautstreifen von dem Hinterkopf. Der entnommene  Hautstreifen hat eine Größe von 1–2cm  x 15–30 cm. Während der Operateur die Wunde verschließt, fangen die Assistenten mit der Dissektion der follikularen  Einheiten an, die klein, natürlich gewachsene Haarfollikelgruppen sind. Die Verwendung eines Stereoskops dient der Entfernung des  überflüssigen  Faser- und Fettgewebes, ohne dass die Haarfollikel, die transplantiert werden müssen, zerstört werden. Die letzte Verschließungsmethode heißt  “Trichophytic” und erschafft viel feinere Narben im Spenderbereich. STRIP- Methode lässt eine dünne lineare Narbe im Spenderbereich, die von den Haaren des Patienten gedeckt wird, auch wenn sie relativ kurz sind. Die Besserungsperiode dauert ungefähr zwei Wochen und die Faden müssen von medizinischem Personal entfernt werden.

Heutzutage ist diese Methode überholt, weil die Kunden sie wegen des lang anhaltenden Schmerzens (5 Tage)  und  der Narbe  nicht mehr wählen.

Kombination

In seltenen und ausgewählten Fällen, wenn eine große Menge von Implantaten benötigt wird, können wir die STRIP mit anderen Methoden in einer  chirurgischen Anwendung kombinieren.  

Scroll to top